Erntezeit: Nudeln mit Gemüsesauce…

…klingt irgendwie langweilig; ist es aber nicht. Wenn es richtig kombiniert wird und hübsch angerichtet, ist es ein tolles Gericht, dass jedem schmeckt… oder?

P1040157

  • Kohlrabi
  • Möhren
  • Bohnen
  • Fenchel
  • Zuckerschoten
  • Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • verschiedene frische Kräuter (Majoran, Oregano, Dill, Liebstöckel)
  • Pfeffer & Salz, (rosa Beeren)
  • etwas Weißwein
  • Gemüsebrühe oder Paste
  • vegane Sahne o. Pflanzenmilch
  • Räuchertofu
  • Dinkelnudeln & Linsennudeln

Gemüse klein würfeln, in der Pfanne mit etwas Öl anbraten, mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen, bei geschlossenem Deckel mit wenig Temperatur gar ziehen lasen. Nudeln nach Anweisung kochen. In einer kleinen Pfanne Tofu in Öl knusprig anbraten, beiseite stellen. Kräuter klein hacken. Das Gemüse mit  Sahne, Salz & Pfeffer abschmecken, Kräuter unterheben. Nudeln abgießen, mit Gemüsesauce und dem Tofu (und rosa Beeren) auf einem Teller anrichten.

P1040166

 

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Sieht köstlich aus – und alles andere als langweilig 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. herbivortestet

     /  6. Juli 2016

    Dieses Gericht – in vielen spontanen Variationen, gibts bei uns daheim auch oft. Es ist so leicht mit einfachen Dingen ein leckeres Essen zu zaubern, da wundert es mich immer wenn jemand behauptet, vegan Kochen sei schwer. Sieht auf jeden Fall lecker aus 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. ja genauso schön, wie die Behauptung, vegan kochen sei teurer 😉

    Gefällt 1 Person

  4. danke 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: