noch ein Aufstrich: Salzmandel trifft Tomate

aber schnell gemacht und sehr lecker. Meine Frau liebt Tomatenaufstriche, habe heute mal etwas Neues probiert.

Salzmandel trifft Tomate:

20160903_183934

  • 1 Hand voll gesalzene Mandeln
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 4-6 getrocknete Tomaten (eingeweicht)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 Stück Alsan
  • 1 TL Paprikaflocken leicht scharf
  • evtl etwas Salz

Die Mandeln mahlen, mit den restlichen Zutaten pürieren, in 2-3 kleine Gläser abfüllen. Toll ist, dass man immer den Brotaufsrich einfrieren kann….

20160903_185152

richtiges Wetter für Suppe

bei diesem Sch.-Wetter bleibt nur, Suppe zu essen 😦

IMG_20160715_151357[1]

Bohnen, Kartoffeln, Möhren, getrocknete Tomaten, Lauchzwiebel, Knoblauch

nicht nur Kinderessen

P1020308.jpgEs kann auch mal einfach sein:

schnelle Nudelpfanne mit Dinkelspaghetti, Linsennudeln, getrockneten Tomaten, Knoblauch, Brokkoli & Erbsen

 

Linsen-Bulgurbällchen mit Dip

hier kann ich anmerken, das es wichtig ist, nicht zu Wasser zu nehmen, sonst wird es zu weich!! Die Bällchen lassen sich sehr gut einen Tag vorher herstellen.

CSC_0047

Linsenbällchen:

  • 1 Tasse Bulgur
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 2-3 Kartoffeln geschält, kleine Würfel
  • 1-2 Lauchzwiebeln fein gehackt
  • 4 getrocknete Tomaten fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Paprikaflocken scharf
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL orientalische Gewürzmischung o. Curry
  • 2 EL Petersilie, Minze & Koriander gehackt
  • Salz & Pfeffer
  • optional, wenn es zu weich wird: Couscous ungekocht

DSC_0011

Bulgur mit gleicher Menge kochendem Wasser übergießen, abdecken & ziehen lassen. Linsen mit Kartoffeln mit 1 Tasse Wasser köcheln lassen, ca. 20 Minuten, danach zu Mus stampfen. Nun die übrigen Zutaten unterrühren, noch heiß miteinander zu einer gut formbaren Masse verkneten. Sollte der Teig hier schon zu weich sein, Couscous unterheben (3-4 EL). Während des Abkühlens noch ein paar Mal mit den Händen den Teig bearbeiten, er wird nach und nach etwas fester. Abgekühlt zu Kugeln formen und in einer flachen Schale anrichten.

Currydip:

  • 300 g Sojaghurt
  • Saft & Schale einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Agavendicksaft/Apfeldicksaft
  • 3 EL Minze Koriander, Petersilie fein geschnitten
  • 1 guten TL Curry & Garam Masala
  • 1/4 TL Flohsamenschalen gemahlen zum Binden

alle Zutaten miteinander kurz in einem Mixer vermischen, fertig 🙂

CSC_0109

 

Antipasti: Blumenkohl mit Kapern & getrockneten Tomaten

Ich liebe diese Beilage, sie ist das ganze Jahr über lecker und schnell zuzubereiten; als Antpasti auf dem Buffet, zum Grillen im Sommer, als Mitbringsel zu einer Party….

Blumenkohl mit Kapern & Getrocknete Tomaten:

  • 1 Blumenkohl
  • Bratöl
  • 2 EL Kapern
  • 6-8 getrocknete Tomaten (festere einweichen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz & Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

DSC_0024

den Blumenkohl waschen und mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (Durch die Struktur wird es teilweise etwas bröselig, die kleine Teile gebe ich immer zum Schluss in die Pfanne). Tomaten in Stückchen schneiden. In etwas Bratöl die den Blumenkohl scharf von beiden Seiten bissfest anbraten (am besten in zwei Etappen arbeiten). Knoblauch, Kapern & Tomaten unterheben und noch einmal kurz leicht mit braten. Beim  Würzen vorher den Salzgehalt der Tomaten prüfen, sonst sparsam würzen! Den Blumenkohl in einer flachen Schale anrichten, mit dem Olivenöl beträufeln. Das Gericht kann warm oder kalt serviert werden. Das Gemüse sollte noch Biss haben, so schmeckt es am Besten!!

CSC_0034

Wenn es mal wieder schnell gehen soll….

..dann stelle ich die Pfanne auf den Herd.

Wir haben von der VeggieWorld von D´Angelo semifrische Biopasta mitgenommen: Cappelletti Kürbis-Apfel. Diese kamen in einen Topf ins köchelnde Wasser.

Währendessen:

  • Bratöl in der Pfanne erhitzen DSC_0043
  • Lauchzwiebel
  • Knoblauch frisch
  • Tofu Natur
  • Schwarzwaldtofu
  • Champignons anbraten, mit
  • (halb)getrockneten Tomaten
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie abschmecken
  • Pasta abschrecken, auf einem Teller anrichten, mit Avocadoöl (alternativ Olivenöl) beträufeln

Die Tortellini sind sehr lecker und fein, die Gewürze (Anis, Ingwer, Orangenschale,…) darin harmonieren sehr gut mit der kräftigen Beilage mit Raucharoma vom Schwarzwaldtofu

DSC_0046

 

 

 

vegane Vielfalt – „oder eine Antwort auf die Frage: was esst Ihr denn eigentlich noch?“

nur mal kurz und zwischendrin: wir genießen die Vielfalt, haben nie so bunt und abwechslungsreich gekocht und fühlen uns super!!

P1050959 P1050769 Norwegen Juli 15 (276) P1050879Norwegen Juli 15 (267)P1050814

Cig Köfte nach meiner Art

P1050712 CSC_1594 P1050302

Sommertime – vegane Antipasti & Salat

ein paar Tage hatte ich nun so viel um die Ohren, dass ich erst heute wieder Zeit gehabt habe, in der Küche zu werkeln. Das Wetter ist gemacht für Antipasti und Salat. Ich habe gleich für das Wochenende Tofu und Tomaten eingelegt und geschnippelt und geraspelt:

gebratener Blumenkohl mit Kapern &  getrockneten Tomaten

gebratener Blumenkohl mit Kapern & getrockneten Tomaten

Coleslaw aus Fenchel, Spitzkohl, Apfel & Kohlrabi mi Kerbel & Sojaghurt

Coleslaw aus Fenchel, Spitzkohl, Apfel & Kohlrabi mi Kerbel & Sojaghurt

getrocknete Tomaten mit Kapern, Kräutern, Knoblauch in Öl,  Tofu mit Kräutern, Knoblauch, Zitrone in Öl

getrocknete Tomaten mit Kapern, Kräutern, Knoblauch in Öl,
Tofu mit Kräutern, Knoblauch, Zitrone in Öl

P1050709

P1050712

 

in die Töpfe geschaut: Reis mit Sch…. vegan

Nun habe ich endlich das Sojahack aus dem Kühlregal probiert. Ich wollte dies schon seit längerem versuchen, es passte immer nicht so ganz.

Aber heute!!

P1050585

Reis mit Kurkuma und Gemüsebrühe kochen, Sojahack mit Zwiebeln scharf anbraten & würzen

P1050586

Das Hack beiseite stellen, dann weicht es nicht so auf. Ich mag das Gemüse feiner geschnitten, ebenfalls in der Pfanne etwas anrösten, zum Schluss den Kohl hinzufügen und dann mit dem Hack und Reis anrichten.

P1050588

Auch wenn es kindgerecht angerichtet ist: „…ich mag keine Zwiebeln, ich mag keine Zucchini (seit wann denn das??)……“ das musste ich dann doch aussortieren. Na, gut dass er nicht wusste, dass auch Fenchel drin ist 🙂

P1050593

Ganz ehrlich? Es war wirklich sehr lecker. Ohne viel ChiChi; gewürzt mit Pfeffer & Gemüsebrühe, Knoblauch und getrockneten Tomaten (die salzigen). Und ein besonders leckeres Gewürz: selbstgemachtes Gomasio von einer Saatenmischung statt nur mit Sesam….

P1050598

Das Hack hat eine tolle Konsistenz. Wichtig ist, es in mehr Öl anzubraten mit Zwiebeln, Knoblauch und Gemüsebrühe für den Geschmack. Das ist dann eine tolle Basis für allerlei Gerichte (Teigtaschen, Kohl mit Hack, Bolognese, gefülltes Gemüse, Aufläufe….) Das kaufe ich wieder 🙂

Blumenkohl mit halbgetrockneten Tomaten und Kapern vegan

heute Abend wurde ich lecker von meiner Frau bekocht:

 Pfannenblumenkohl mit Kapern & Tomaten, dazu Kartoffeln und ein kleiner Bohnen-Avocadosalat – sehr lecker 🙂 Unser Sohn hat sich Kohlrabi gewünscht, der erste wurde heute geerntet und zu einem Gericht mit heller Sauce verarbeitet. Die frischen Blätter kamen übrigens gleich mit in die Blumenkohlpfanne. Wie schön, dass von allem etwas übrig blieb, das morgendliche Mittagessen im Büro ist gesichert 🙂

P1050579

Wer das noch nicht probiert hat: Kapern passen ganz toll zu Gemüsen wie Tomaten, Blumenkohl, Paprika, Zucchini, Fenchel, Kartoffeln …. auch Nudeln & Pizza können diese lecker-sauer-salzigen Dinger vertragen. Ich habe immer Königsberger Klopse geliebt. In meinem Kopf befindet sich bereits die vegane Variante, wenn das Wetter so kalt bleibt und ich ein wenig Zeit finde, kommen sie bald auf den Tisch 🙂

%d Bloggern gefällt das: