Gartenneuigkeiten

es geht ab!!

Im Garten passiert so einiges: Die Bärlauchzeit neigt sich dem Ende, das Scharbocksklee blüht, die Gedenkemein bilden Teppiche, die nächsten Wildkräuter stehen schon in den Startlöchern. Johannisbeeren zeigen auch schon, was sie vorhaben.

Jeden Tag bin ich im Gewächshaus, gieße, pflege, ernte. Was für ein Vorteil, wenn die Pflanzen ein Dach über dem Kopf haben. Das Gewächshaus speichert die Wärme enorm, bis über 30 Grad konnte ich an wärmeren Tagen (um 19 Grad) schon messen. Kein Wunder, dass die Radieschen bereits geerntet werden können, Stielmus ebenfalls, Salate brauchen nun auch nicht mehr lang…

Ich liebe es, schon morgens durch den Garten zu tapsen, noch vor dem ersten Kaffee und in Schlafklamotten, die Morgenstimmung ist die schönste!!

DSC_0050

6 Kommentare

  1. Unsere Radieschen brauchen auch noch *seufz*. Aber unser kleines Foliengewächshaus schafft halt nicht so viel Wärme (ich bin trotzdem dankbar dafür!). Wenn ich ein ganz klein bisschen klugscheißern darf: das erste Foto zeigt kein Vergissmeinnicht, sonder Gedenkemein: gleiche Familie, aber andere Gattung 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s