Abendbrot für zwei…

…selbstgebackenes Brot, Oliven, Tomate mit Hirtentofu, rot & grüne Peperoni und ein wenig Beilage, was will man mehr??

CSC_0078

DSC_0083

CSC_0075

 

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. hmmm, lecker, ich liebe solche Abendmahlzeiten 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. … da kann ich mich Anette nur anschliessen… herrlich deftig! 😋

    Gefällt 1 Person

  3. ja, ich auch, das Brot macht auch richtig satt, zwei Scheiben + Beilagen hätte pro Person gereicht 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Stadtkatze

     /  17. März 2016

    Mmmh, das Brot sieht fantastisch aus! Und besser, nach zwei Scheiben satt zu sein, als nach vieren vom weit verbreiteten „Fluffbrot“ immer noch kein Sättigungsgefühl zu haben (oder nur für eine Stunde) 🙂

    Gefällt mir

  5. ja, durch die Sonnenblumenkerne, Leinsamen usw ist es ja sehr gehaltvoll!!

    Gefällt mir

  6. Stadtkatze

     /  17. März 2016

    So mögen wir das; es gibt nix Schlimmeres als „durchrutschendes“ Brot!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: