schnelle Lasagne mit Zucchini & Champignons vegan

Habe gestern mal eine Lasagne gebacken. Für die Zutaten haben wir uns aus den Vorräten und unserem Garten bedient:

CSC_0081

Ich habe eine Lasagne aus folgenden Schichten gemacht:

  • Spinat-Lasagneblätter
  • Zucchinischeiben
  • helle Mehlschwitze mit Zwiebeln
  • veganen Käse
  • Tomaten & Champignons mit Räuchertofu angebraten

Die Bolognesesauce habe ich einfach nach Rezept mit kochendem Wasser übergossen und ziehen lassen.

CSC_0095 CSC_0094 CSC_0092 CSC_0093 CSC_0091 CSC_0098

Alle Zutaten aufeinanderschichten und für ca. 35 Minuten in den Ofen. Da ich Angst hatte, dass es zu trocken wird, hab ich noch etwas Wasser hinzugefügt. Wäre aber nicht nötig gewesen, war fast schon zu flüssig, aber lecker 🙂

CSC_0104

5 Kommentare

  1. diese Blätter habe ich nicht gekauft, sie waren in einer Foodbox. Davon abgesehen, ist es schwierig im Leben immer alles nach seiner Meinung umzusetzen!
    Gemüse: es wird gespritzt
    Fleisch& Milchprodukte: verzichte ich schon
    Kleidung, Möbel, Baumaterialien: schwierig!!!
    Leider kann ich mich dem Leben nicht ganz entsagen und würde als totaler Selbstversorger wohl nicht überleben!
    Fazit: ich kann nicht alles richtig machen, gebe aber mein bestes 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s