Geburtstagsparty mit veganem Buffet, so schön war es….

Gestern feierten wir nun das erste Mal bei uns eine größere Party mit veganem Essen. Meine Frau hatte Geburtstag!

P1050807

Vor etwas 10 Tagen fragte sie mich, ob wir denn nun wirklich alles pflanzlich auftischen sollten, meine Antwort: Natürlich, warum nicht? So viele Dinge waren immer schon vegan (Antipasti, Salate, usw.), mit ein paar guten Produkten kann man immer etwas zaubern. Wir wollte nicht die ganz große Party und laden dann immer so viele ein, dass wir unter 20 Personen bleiben, so kann man es doch schaffen, sich mit jedem zu unterhalten und das Kochen hält sich in Grenzen. Nachdem wir im Juni die leckeren Kuchen in der Zuckerschnecke (https://www.facebook.com/cafezuckerschnecke?rf=859257844146267) probiert haben, war uns klar, Anna backt für uns; so bestellten wir bei ihr einen Kirschstreusel und den besten Mohnkäsekuchen sowie zwei Kartoffelbrote, die waren auch wirklich fantastisch. Leider habe ich die Kuchen gar nicht fotografiert 😦

P1050808

Es waren unsere lieben Freunde da, allen scheint es geschmeckt zu haben (es blieb fast nichts übrig), das Feedback war durchaus positiv. Wir hatten schöne Gespräche, haben gelacht und getanzt und freuen uns immer, wenn die Stimmung so gut ist, wie gestern. Das liegt aber auch an den tollen Menschen, die uns umgeben :

Vielen Dank, dass es Euch gibt!!

Nun weitere Details, sollten Rezepte benötigt werden, schreibt mich gerne an 🙂

Cig Köfte nach meiner Art

                                Cig Köfte nach meiner Art

schneller Nudelsalat

                                        schneller Nudelsalat

griechische Riesenbohnen

                                           griechische Riesenbohnen

Tomate mit Basilikumtofu

                                         Tomate mit Basilikumtofu

spanische Coka & Börek

                                      spanische Coca & Börek

Papas arrugadas

                                        Papas arrugadas

Des Weiteren gab es noch verschiedene Oliven, getrocknete Tomaten in Öl, eingelegter Tofu, Aioli, Avocadocreme, Tzatziki, Tomatenbutter, vegane Hackbällchen, Rotweinschalotten & Krautsalat

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Wow, das sieht alles sehr lecker aus!!! L g Britta

    Gefällt mir

  2. kinder unlimited

     /  12. Juli 2015

    sieht alles absolut köstlich aus ! Respekt !

    Gefällt 1 Person

  3. vielen Dank, es war aber auch wirklich gut 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. kinder unlimited

     /  12. Juli 2015

    Ehre wem Ehre gebührt !!!!

    Gefällt mir

  5. Gute Anregungen. man hat ohnehin immer Verganer dabei und da gehen einem oft die Ideen aus. Danke!

    Gefällt mir

  6. sorry Veganer natürlich!

    Gefällt mir

  7. Das sieht alles sehr lecker aus. Da werde ich mir für mein nächstes Buffet die ein oder andere Anregung holen. LG

    Gefällt 1 Person

  8. das freut mich, gebe Dir gerne die Rezeptangaben

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: