grüne Nudeln mit wilden Kräutern

Wir haben schon die erste Erne im Gewächshaus, so ist Stielmus in die Pfanne gewandert. Ebenso im Garten wächst Bärlauch & Giersch. Dann passt auch Petersilie, ein paar gefrorene Gartenkräuter aus dem Vorjahr, Lauchzwiebel, Erbsen. Dazu wollte ich grüne, glutenfreie Nudeln kochen, sowie ein wenig Pilze und Zucchini mit Räuchertofu:

 

 

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Da knurrt mir direkt der Magen, wenn ich das Bild so sehe 🙂 LG Florian

    Gefällt 1 Person

  2. Was für eine Kombi… es grünt so grün an Hütchen… wie viele würden bei Ascot Hunger auf diese Kreation bekommen… 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist wirklich extrem gut und sättigend 😀 Also ich liebe das!

    Gefällt 1 Person

  4. Das sieht extrem lecker aus und wird von mir sicher nachgekocht. Danke für die Inspiration 🙂 LG Paula (https://dergruenemamiblog.com)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: