Teufelssalat vegan

ein schnell gemachter Salat, der gut durchgezogen noch mal besser schmeckt…

Teufelssalat:
  • 1 Stück Tofu Natur
  • 1 Stück Räuchertofu
  • 6 kleine Cornichons
  • 4 Cherrytomaten
  • 1 EL Petersilie
  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 1/2 vegane Landjäger
  • 1/2 Chilischote, je nach Schärfe
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Apfelessig
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer & Salz
CSC_0112

Die Zutaten fein hacken, bzw. schneiden, wie auf dem Bild zu sehen und mit den weiteren Zutaten vermengen, fertig. Dieser Salat ist so viel besser als die gekaufte, vegane Variante; fertige Salate sind mir immer zu überwürzt und schmecken nicht echt….

Statt des Tofus werde ich auch noch einmal mit dem Sojafleisch experimentieren, da die Konsistenz besser sein wird. Schmeckt sehr gut auf Vollkornbrot, frischen Brötchen…..

CSC_0114

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Den Teufelssalat kann ich mir auch gut zu Pellkartoffeln vorstellen… 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Oh ja, eine gute Idee!!

    Gefällt 1 Person

  3. Hmm sieht gut aus!

    Gefällt 1 Person

  4. ichkoche- Jacktels Rohkost

     /  29. März 2016

    Lecker……, das würde mir sehr schmecken. Super

    Gefällt 1 Person

  1. Geflügesalat als vegane Variante | neuland
  2. Teufelssalat vegan, neue Variante | neuland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: