Waffeln mit heißen Rumtopffrüchten

Gestern Nachmittag gab es leckere Waffeln mit heißen Rumtopffrüchten. Diese Mal habe ich ein einen glutenarmen Teig angerührt:

  • 75 g vegane Butter
  • 80 g Reismehl
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 60 g Dinkelmehl
  • 60 g Hirsemehl
  • 2 EL Sojamehl
  • 80 g Rohzucker (davon 1 EL Vanillezucker)
  • 250 ml Sojamilch
  • 1,5 TL Backpulver, 1 Prise Salz, Öl für das Eisen

Die Zutaten verrühren und in einem Waffeleisen (vorher schön aufheizen) backen. Vorsichtig, der Teig wird zwar schön leicht & leicht knusprig,  klebt aber etwas am Waffeleisen.

In der Zwischenzeit Rumtopffrüchte mit Flüssigkeit in einem Topf erhitzen. Etwas Speisestärke mit kalter Flüssigkeit (z.B. Saft) anrühren, sobald die Früchte heiß werden unterrühren und andicken lassen. Zu den fertigen Waffeln geben, etwas Sahne (veg.) dazu.

Mein Kind liebt Ahornsirup & Zimt/Zuckermischung…..

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. … wenn ich das Dunkelmehl durch Maismehl ersetze sind die Waffeln sogar Gluten frei, das wird zu Ostern ausprobiert bei uns gibt es nicht viel Süßes… LG vom Blumenmädchen ;-D

    Gefällt 1 Person

  2. hmmmmmmmmmmm :-))))

    Gefällt 1 Person

  3. ich muss zugeben, ich war danach ein wenig angeschickert 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: