schnelles Carpaccio vom Kohlrabi

passend, wenn es schnell gehen soll, Besuch ansteht, als Mitbringsel für die Gartenparty o.ä….

P1020264

Die Zutatenliste ist klein, das Gericht in 10 Minuten gemacht:

Carpaccio vom Kohlrabi
  • 1 Kohlrabi
  • 1 TL Senf
  • 3 EL gutes Salatöl
  • 2 EL Apfelessig o.ä.
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer
  • 1 große Tomate
  • 1 kleine Frühlingszwiebel

Kohlrabi schälen, auf einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Je nach Größe noch einmal durchschneiden. Auf einem Teller drappieren. Mit Senf, Öl, Essig, Dicksaft sowie Salz & Pfeffer ein Dressing anrühren, mit einem Pinsel den Kohlrabi damit bestreichen. Tomaten klein würfeln, Zwiebel in feine Ringe schneiden, garnieren- LECKER!!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. … habe alles da und los gehts… 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. ja, toll oder?? manche Sachen hat man zuhause und kann es gleich ausprobieren. Das ging mir grad bei dem Lachs so….

    Gefällt 1 Person

  3. … ein tolles Rezept 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: