leckere & schnelle rote Grütze

wie vor einiger Zeit berichtet, habe ich einen Thermomix. Die Grütze habe ich mit dem Gerät zubereitet, jedoch reicht auch ein Topf, ein klassischer Mixer oder alternativ ein Stabmixer.

DSC_0278

Ich liebe rote Grütze und mochte immer vor allem die Dänische. Am besten finde ich pürierte Grützen, deshalb hier mein schnelles Rezept:

  • 300 g Erdbeeren geputzt
  • 300 g Rharbarber geputzt
  • 200 g Apfel mit Schale in Stücken
  • 100 ml Saft (ich habe Apfelsaft und Aroniasaft gemischt, geht auch mit Traubensaft, rote Johannisbeere usw.)
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 45 g Speisestärke

DSC_0274

die Zutaten miteinander im Mixer pürieren, in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen, ca 10 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht weiterköcheln lassen, regelmäßig rühren.

Wenn Du nur einen Stabmixer hast, die Speisestärke mit einem Teil des Safts erst verrühren, dann alle Zutaten zusammen aufkochen lassen,  regelmäßig rühren, zum Schluss pürieren….

Im Thermomix geht´s natürlich am Einfachsten 🙂

Ich esse gerne die Grütze mit Milch (Pflanzenmilch), veganer Sahne oder Vanillepudding

DSC_0298

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: