Ich liebe Kohlrabi!!

..und deshalb gibt es ihn bei uns auch gerne mit Mehlschwitze (mit Muskat!!), Salzkartoffeln & Rauchwurst 🙂

Dazu gab es übrigens Rohkostsalat, toll passt auch ein Feldsalat, mit Walnüssen & Trauben z.B……

CSC_0873

DSC_0871

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare

  1. Ein tolles Winteressen, bei dem man keine Milchprodukte vermisst… 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Das sieht so lecker aus 😀

    Habt ihr schonmal Superschmelz-Kohlrabi angebaut? Die hatten wir letztes Jahr, haben aber leider noch nicht geschafft, darüber zu berichten :/ Die werden riiiiesig groß und bleiben trotzdem butterzart! 🙂 Unsere Kühltruhe ist vermutlich für die nächsten zwei Jahre noch gut mit Kohlrabi gefüllt 🙂

    Ganz liebe Grüße, Hannah

    Gefällt 1 Person

  3. Ich auch! 😃 LG Carmen

    Gefällt 1 Person

  4. einfach roh, im Salat, als Spaghetti, oder klassisch, wie heute auf dem Bild 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. nein, ich habe erst überlegt, Samen zu kaufen, aber die Größe eines Kohlrabis finde ich eigentlich perfekt. wenn es etwas mehr wird, nehmen wir zwei. Bei dem Superschmelz sind das ja größenmäßig 4-5 Köpfe, das wäre mir zu viel. Ich habe neulich einen gekauft, aber überzeugt hat er mich nicht…. Dieses Jahr haben wir zwei Sorten: Azur (lila) & Noriko (weiß)

    Gefällt 1 Person

  6. so ist es. Unser Sohn mochte ein Jahr lang kein Spargel, da hat er Kohlrabistangen als „Kinderspargel“ bekommen 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. … wenige Kinder mögen Spargel… aber mit dem richtigen Dip können Kohlrabistäbchen so einiges ergänzen… ;-D

    Gefällt 1 Person

  8. Ja, die sind schon riesig – ein Viertel von einer hat für uns beide für eine Mahlzeit gereicht 😀 Deshalb quillt jetzt auch die Kühltruhe über 😀

    Azur und Noriko kenne ich noch nicht, aber lila Kohlrabi stehen definitiv auf meiner To-Do-Liste!!! Ich bin gespannt auf eure Berichte 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: