wieder da – Impressionen aus Norwegen

…. wir sind wieder da, gerne hätte ich eine Woche drangehängt, ich fand es so schön in Norwegen;

  • wandern & Berge erklimmen
  • Beeren pflücken
  • picknicken an Wasserfällen
  • backen und kochen ohne Zeitdruck
  • ein Naturkundemuseum besuchen
  • Pflanzen entdecken…….

wir haben viel unternommen, waren jeden Tag unterwegs, sind steile, kaum erkennbare Pfade gegangen und haben soviel von der beeindruckenden Natur entdeckt. Unser jetzt schon so großer Junge liebt es auch zu Wandern, so waren wir täglich mit klickenden Stöcken unterwegs, jeder hat sich einen Wanderstock geschnitzt, den wir auch wirklich brauchten. Blaubeeren wuchsen überall in Massen, ich hatte keine Vorstellung von solchen Mengen an Blaubeeren, so gab es regelmäßig Pfannkuchen, Marmelade, mal Muffins oder wir haben einfach zwischendurch beim Laufen in die Büsche gegriffen, herrlich 🙂

Das Schönste am Urlaub  war für mich die Tatsache, das es weder Internet noch Fernsehen gab 🙂

Keine Mails, keine SMS, Anrufe, langweiligen Programme – herrlich, naja, zumindest für mich, ich glaube meine Familie sah das etwas anders 🙂

Norwegen Juli 15 (54) Norwegen Juli 15 (68) Norwegen Juli 15 (103) Norwegen Juli 15 (111) Norwegen Juli 15 (127) Norwegen Juli 15 (131) Norwegen Juli 15 (139) Norwegen Juli 15 (201) Norwegen Juli 15 (243) Norwegen Juli 15 (267) Norwegen Juli 15 (276) Norwegen Juli 15 (397) Norwegen Juli 15 (402) Norwegen Juli 15 (407)

unsere Hütte war tatsächlich in Alleinlage direkt an einem Wasserfall inmitten von Nadelbäumen, Birken, Heidekraut und natürlich Blaubeeren!!

18 Kommentare

  1. ….aha… deshalb der Blaubeer Muffin, der übrigens köstlich aussieht. Das sieht ja wirklich nach einem gelungenen schönen Urlaub aus……wunderschöne Bilder……ich erinner mich, als ich mal da war, dass ich auf Kriegsfuss mit Unmengen von Mücken war (sie erkannten mich wohl als Ausländer) !!!

    Gefällt 2 Personen

  2. scheint ein Frauending zu sein…ich hatte an einem Morgen 50 Stiche im Gesicht, als ich mal gecampt hatte, ist aber schon ewig her….aber nicht vergessen, da es ein interessanter Anblick war !

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich mache nicht gerne Werbung ohne dafür bezahlt zu werden… es ist ausnahmsweise nicht Öko aber Torpengetestet evizient… “ Anti Brumm“ ohne solche Hilfe kann ich nicht mal in meinen Garten gehen… das nächste Mal ; }

    Gefällt 2 Personen

  4. Ach, Norwegen ist toll. Wie waren denn die Temperaturen dort? In den Süden fahre ich schon gar nicht mehr, weil es einfach zu heiß geworden ist in den letzten Jahren. Danke für die schönen Bilder, da kommen Erinnerungen hoch…

    Gefällt 1 Person

  5. Wenn Fotos auch einige der Komponenten nicht transportieren können, so reichen sie doch, um beim Betrachten ein gewisses Urlaubsgefühl zu erzeugen (Instant-Urlaub sozusagen). Vor allem, wenn mensch selbt schon in Skandinavien war…
    Habt Ihr eigentlich bei der Rückkehr keinen Hitzschlag erlitten?
    (Über Deine Antwort auf das „Frauending“ musste ich übrigens sehr lachen 😀 )

    Gefällt 1 Person

  6. na, es war ja hier in Hamburg ähnliches Wetter, vielleicht mal 2-3 Grad wärmer. Wir hatten wohl insgesamt besseres Wetter, weil bis auf einen Tag immer mind. 1 halben Tag die Sonne schien. Die Temperaturen schlagen hier ja seit Wochen immer um von 15-35 Grad.
    Schön, das es Dich um Lachen gebracht hat, ich habe mich auch amüsiert, weil ich mir vorgestellt habe, wie ich mich wohl als Mann fühlen würde 😉 Bin übrigens diejenige, die jeden Morgen auf hohen Absätzen ins Büro klackert…..

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s