ich bin dann mal der dümmste Bauer!!

…wie heißt es so schön: „der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln!

Ich denke, ich habe die Challenge gewonnen! Heute habe wir es gewagt und die Kartoffeln geerntet. Nachdem das Kraut so wahnsinnig im Hochbeet wuchs (mehr als einen Meter), dachte ich schon, „….na, dann werden die Kartoffeln vielleicht gar nicht richtig wachsen…“ Habe es vor 3 Wochen abgeschnitten, weil es der roten Beete und den Möhren das Licht nahm. Ich war schon so enttäuscht, da ich davon ausging, nur das Kraut sei so geschossen, doch weit gefehlt: Aus 9 gekeimten Biokartoffeln habe ich doch schon eine gute Ernte erzielen können. Mit dieser Größe (ca. 6 handgroße waren dabei) habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Die Hochbeete sind einfach eine gute Sache 🙂

DSC_0046 DSC_0047DSC_0048 DSC_0044

Meine Sohn wollte daraus Pommes haben, hat er sich selbst gemacht: Ofenpommes mit Gartenkräutern

DSC_0063 DSC_0070

Zusätzlich kamen noch ca. 1 Kilo hinzu, da wir schon vor ein paar Tagen ein paar rausgeholt haben und drei große ebenfalls verschenkt haben:

DSC_0052

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare

  1. Herrlich – ja die Erdäpfeln können es heuer ganz toll! Gratuliere zur Beute

    Gefällt 1 Person

  2. vielen Dank, ich bin schon stolz und freue mich wie Bolle 🙂

    Gefällt mir

  3. kinder unlimited

     /  22. August 2015

    da habt ihr aber wirklich eine vorzeigbare Ernte! Glückwunsch…ich kenne die nur in einem Sack oder Tüte, hab sie aber direkt wiedererkannt 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. die Erdäpfel schauen super aus!

    Gefällt mir

  5. die erste Probe war auch schon mal sehr lecker 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. natürlich die besten!!

    Gefällt 1 Person

  7. Wenn Dummheit solche Früchte trägt überlege ich mir das mit dem Zweitstudium noch mal… lecker 😉

    Gefällt 2 Personen

  8. Wow, die sind wirklich groß 🙂 da reicht einer ja fast für 2 Personen ^^ LG

    Gefällt 1 Person

  9. und Du kannst Dir vorstellen, dass ich die Kartoffeln sehr genossen habe. Übrigens habe ich zwei Wochen später in eine Maurerbütt Kartoffeln gesetzt, die sind gar nichts geworden 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: