eingelegte Feta/Tofuwürfel mediterran

Gerne möchte ich Euch eines meiner Lieblingstofurezepte vorstellen:

CSC_1136

Diese Würfel passen  sehr gut zum Salat oder auch zu Couscous-oder Reisgerichten. Ich habe auch schon mein Brot damit belegt und mich in der Mittagspause über ein saftiges Sandwich gefreut.

Wie auf den Fotos erkennbar verwende ich folgende Zutaten:

  • Tofu, ca. 200-250 g
  • Knoblauch frisch, zwei Zehen oder nach BeliebenDSC_1120
  • Thymian, Rosmarin,Tomaten getrocknet (auch Majoran oder Oregano)
  • ich mag auch das Gewürz Café de Paris
  • Pfeffer bunt
  • Salz
  • Hefeflocken 1-2 EL
  • Zitrone (1/2 bis 1)
  • Petersilie und Basilikum frisch
  • ein gutes Öl, Olive oder Raps am besten

DSC_1121

Petersilie und Basilikum sowie die getrockneten Tomaten fein schneiden, Tofu würfeln. Zutaten bis auf das Öl miteinander vermengen und kurz ziehen lassen.

 

 

 

CSC_1129

In ein Weckglas oder ein Schraubglas schichten und leicht mit einem Esslöffel verdichten. Dann mit Öl auffüllen, bestenfalls ein paar Stunden ziehen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren.Durch die feuchten Zutaten hält sich das Produkt ca. 5 Tage, meist ist es aber schon vorher verbraucht 🙂

 CSC_1136

Wichtig sind die Zutaten Zitrone und Hefeflocken, dies gibt dem Ganzen die würzige Note. Nach meiner Erfahrung brauchen gerade Tofu- und Seitangerichte die eine leichte Mischung aus salzig, sauer und süß um geschmacklich zu überzeugen, Hefeflocken unterstützen dies besonders. Guten Appetit!! 🙂

Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare

  1. Dieses Rezept ist wirklich super- das Glas möchte ich eigentlich immer gefüllt im Kühlschrank stehen haben-meine Schafkäse Alternative !!

    Gefällt 1 Person

  2. dieses Rezept wird am Wochenende definitiv ausprobiert. 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Es freut mich, dass es Dir gefällt, so super schnell gemacht und lecker!!

    Gefällt 1 Person

  4. Schmeckt NOCH authentischer, wenn man den Tofu scheibenweise in Salzlake einweicht 😋

    Gefällt 1 Person

  5. kinder unlimited

     /  5. Juli 2015

    ich schließ mich den Vorkommentatoren an, probiere ich auch aus, aber mit Feta, Tofu ist trotz mehrfacher Versuche einfach nicht mein Ding 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. schmeckt natürlich auch für Vegetarier, lass dann aber eventuell den Zitronensaft, Hefeflocken und das Salz weg, sonst kippt der Geschmack 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. kinder unlimited

     /  5. Juli 2015

    mach ich !!!

    Gefällt 1 Person

  1. 5 vegane Gerichte, die mich neugierig gemacht haben | Bewusst.SEIN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: