meine lieben Pilze – oder Pilzzucht 2.0

Ich habe ein paar Reaktionen und Kommentare zu meinem Beitrag über die Pilzzucht erhalten, deshalb schicke ich Euch hiermit ein paar weitere Inspirationen:

  diese Pilze kamen am Dienstag schon so raus,

  CSC_1510

Jetzt sind es etwa doppelt so viele und einige erntereif. Die linken in der Ecke sind schon so groß wie Tomaten, also wird es Zeit….

CSC_1526

…………Morgen kommen sie auf den Grill 🙂

CSC_1531

Diese gibt es dann in der nächsten Woche, jetzt noch daumendick:

CSC_1536

Ihr seht also, es scheint sich zu lohnen. Gerade bei den Champignons kann man schon gut erkennen, was noch passiert (der Karton ist ca. 40×40 cm groß). Und wenn es so weiter geht, werde ich dieses Thema für mich ausbauen, dann kommt bei mir auch noch anderes in die Pfanne, als die drei üblichen Verdächtigen: Champignon, Austernpilz und Kräuterseitling!! Ich werde weiter berichten…..

Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare

  1. das geht ja wirklich super gut. ich hätte gerne Steinpilze 😉

    Gefällt 1 Person

  2. das geht ja wirklich super gut. ich hätte gerne Steinpilze 😉

    Gefällt mir

  3. nimm Kräuterseitlinge, die sind super lecker und fest im Fleisch, fast noch besser…

    Gefällt 2 Personen

  4. ja, stimmt, Kräuterseitlinge sind eine gute Alternative. Aber ich werde jetzt erst einmal vorsichtig eine Championkultur für die Wohnung testen. Ich weiß noch, wie lecker die Wiesenchampions immer schmeckten, die wir selber sammelten.

    Gefällt 1 Person

  5. ja, sie sind gut zu vergleichen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: